Ein ganzer Stencil-Zoo

17. Oktober 2016 at 22:27

„Stencils“ oder „Pochoirs“ sind eine Form der Streetart, bei der Motive mit Hilfe einer Schablone gesprüht werden (siehe auch Terminologie). Stencil-Stars wie wie Blek le Rat, Jef Aérosol oder Banksy sprühen große, aufwändige und teils mehrfarbige Bildmotive mit dieser Technik. Ich möchte hier aber einige kleine, einfarbige und eher simple Beispiele aus Köln zeigen. Denn verteilt über die ganze Stadt finden sich viele Stencils. Mal sind es Sprüche, die mit der Schablone gesprüht werden, mal menschliche Porträts, mal Tiere. Genau genommen kann man, wenn man möchte, einen ganzen Zoo von per Stencil-Technik gesprühten Tieren finden.Streetart in Köln: Verschiedene einfarbige Zebra-Stencils

Zebra, Panda und Dalmatiner sind naheliegend für ein einfarbig schwarz gesprühtes Motiv. Das Zebra links im Bild findet sich am Gottesweg, ist sehr groß und besonders schön gearbeitet. Alle anderen hier gezeigten einfarbigen Tierbilder sind eher klein und daher leicht zu übersehen.Streetart in Köln: Verschiedene einfarbige Tier-Stencils

Streetart in Köln: Verschiedene einfarbige Tier-Stencils von Hirsch über Elefanten bis PinguinenToll fand ich auch immer den großen, mit bunten Lacken auf ein Tor gesprühten Stencil-Tiger in Ehrenfeld. Leider ist das Motiv mittlerweile stark abgeblättert und kaum noch zu erkennen (Foto).Streetart in Köln: Großes Stencil "Tiger"

Hier noch einige weiterführende Links zum Thema:

Stencilrevolution bietet viele Infos zu Street Artists mit Biografien und Bildbeispielen, Tutorials und – etwas kurios – Vorlagen zum selber schneiden.

Stencilboard sammelt Stencil-Fotos weltweit. Leider ist die Seite noch nicht im Web 2.0 angekommen …

Eine riesige Sammlung von fotografierten Stencils findet sich auf auf flickr.

Auf youtube findet man allerlei Anleitungen zum Vorbereiten und schneiden einer Sprüh-Schablone. Ein gutes Video (auf Englisch) ist hier verlinkt.

Tags: