Follow the White Rabbit

17. September 2016 at 20:05

Graffiti "Follow the white rabbit" in KölnDie Aufforderung, dem weißen Kaninchen zu folgen, stammt ursprünglich aus Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“ und immerhin schon aus dem Jahr 1885. Seither wurde der Satz in der Pop-Kultur oft zitiert.

Der Hase von Petitworld 23 auf meinem Foto findet sich am Nachbarschaftsheim der Quäker in Köln. Da ziert er schon seit Anfang 2010 die Wand eines Schuppens.

Quäker? Ja, Quäker. Die religiöse Gruppe setzt sich besonders für soziale Themen ein, das Haus in Köln gibt es schon seit 1947, es ist eins der städtischen Bürgerzentren. Es ist auch Träger der freien Jugendhilfe und richtet pädagogische und soziale Angebote an alle Altersklassen.

Die Wände am und rund um das Nachbarschaftsheim sind mit sehenswerten Sprühbildern verziert. Hier engagieren sich auch die emsigen Mittwochs-Maler mit Graffiti Contests.

Tags: