Banksy-Nachahmer in Köln

6. September 2016 at 10:07

Der wohl berühmteste Street Artist, Banksy, wird weltweit oft und viel kopiert. Oder besser gesagt: Seine Motive werden kopiert. Die vermeintlich simplen Schablonen-Sprühwerke mit dem hohen Wiedererkennungswert verleiten vermutlich dazu. So finden sich drei der bekanntesten Banksy-Bilder in vielfacher Kopie auch in Köln. Sie sind weniger sauber gearbeitet als die Originale und vor allem viel kleiner. Sie zu entdecken ist manchmal gar nicht so einfach.

Werke von Street Artist Banksy gibt es in vielfachen, meist schlechteren, Kopien auch auf Kölner Straßen.

Links: Den „Flower Thrower“ (bei Banksy waren die Blumen noch bunt) sah ich auf mehreren Stromkästen nahe Sankt Gereon.
Mitte: Der Panda, der bei Banksy Waffen in den Tatzen hatte, hat in der zahlreich in Ehrenfeld zu findenden Kleinkopie gelbe Spraydosen dabei. Eine witzige Variante.
Rechts. Am „Balloon Girl“ im Griechenmarktviertel bin ich wahrscheinlich Dutzende Male vorbei gelaufen ohne es zu bemerken. Es ist stark verblichen (auf dem Foto habe ich den Kontrast verstärkt). Banksys Original hatte natürlich einen roten Herz-Ballon.

Tags: